Gründen Sie mit uns Ihre GmbH oder UG

Starten Sie mit Ihrer GmbH oder UG durch –
wir sind von Anfang an Ihrer Seite.

Als Steuerberater sind wir Ihr erster Ansprechpartner bei den Themen Finanzen, Controlling und natürlich beim Thema Steuern.

Darum sollten Sie mit Fischer&Reimann zusammenarbeiten

Wir leben Steuerberatung neu. In klassischen Steuerberatungskanzleien machen Buchhalter*innen die Buchhaltung, Steuerfachangestellte die Steuererklärungen und steuerlich Versierte die Jahresabschlüsse. Der Steuerberater aber hat kaum etwas mit seinen Mandanten zu tun. Es kann zu unnötigen Nachfragen, langen Wegen und Missverständnissen kommen.

Bei Fischer&Reimann ist der bzw. die Steuerberater*in nicht nur Ihr erster Ansprechpartner - er ist Ihr einziger! Er übernimmt alle Aufgaben für Sie und erstellt alles aus einer Hand. Sie können sich sicher sein, dass er am dichtesten an Ihnen und Ihrer steuerlichen Situation dran ist. So kann er Ihre individuelle Situation steuerlich optimal beurteilen und das Maximum für Sie herausholen.

Ihre Vorteile

Icon mit Zielscheibe und Dart in der Mitte

Sie starten erfolgreich als Unternehmer

Sie sind Unternehmer – wir auch. Wir verstehen Ihr Geschäftsmodell und finden Lösungen über den steuerlichen Tellerrand hinaus. Denn nur wenn Sie erfolgreich sind, sind wir es auch.

Icon mit Person und Plus-Symbol

Sie erhalten direkte Antworten

Sie besprechen alle Details mit Ihrem Steuerberater. Egal ob bei Gründungsfragen, Buchhaltung, Steuer- oder Unternehmensberatung: Ihr Steuerberater ist persönlich für Sie da.

Icon mit Organigramm

Sie behalten den Überblick

Bevor Sie eine Rechnung von uns erhalten, besprechen wir mit Ihnen den Leistungsumfang, unser Honorar und die Abrechnungsmodalitäten. Wir machen unsere Leistung transparent und sagen Ihnen offen, was wir von Ihnen erwarten. Es gibt keine Überraschung beim Preis.

Unsere Leistungen

Icon mit Glühbirne

Gründungsberatung

  • Erstberatung, z. B. zur Rechtsform
  • Anmeldung beim Finanzamt
  • Eröffnungsbilanz

Icon mit Haken

Buchhaltung und Steuern

  • Finanz- und Lohnbuchhaltung, Umsatz- und Lohnsteueranmeldungen
  • Jahresabschluss
  • Körperschaft-, Gewerbe- und Umsatzsteuererklärung
  • Prüfung Steuerbescheide
  • Kommunikation mit dem Finanzamt

Icon mit Chart

Steuer- und Unternehmensberatung

  • Steuerberatung, z. B. zur Optimierung Ihrer Steuerbelastung
  • Unternehmensberatung, z. B. zu Ihrer Preisgestaltung

Gründercheckliste

GmbH- oder UG-Gründung in 8 Schritten

Icon mit Handshake

Sie bereiten mit uns Ihre Gründung vor

Eine gute Geschäftsidee ist erst der Anfang. Mit einer Business- und Finanzplanung stellen Sie Ihr Vorhaben auf dem Prüfstand und analysieren die Chancen und Risiken. Gerne helfen wir Ihnen dabei - von Unternehmer zu Unternehmer.

|
Icon mit Buch und Stift

Die IHK prüft Unternehmensgegenstand und Firmenname

Sie klären mit Ihrer IHK den Unternehmensgegenstand und den Firmennamen ab. Die zuständige IHK finden Sie beim IHK-Finder.

|
Icon mit einem Blatt Papier

Mit einem Notar gründen Sie Ihre Firma

Eine GmbH oder UG kann nur durch notarielle Beurkundung gegründet werden. Ein Notar meldet Ihr Unternehmen im Handelsregister an und prüft Ihre Einlage.
Gut zu wissen: Der Notar berät Sie auch rechtlich und kann für Sie den Gesellschaftsvertrag und notwendige Gesellschafterbeschlüsse erstellen. Eine Liste aller Notare sowie weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Bundesnotarkammer.

|
Icon mit einer Geldbörse

Sie eröffnen ein Bankkonto

Sie eröffnen ein Bankkonto und zahlen die Einlage ein. Anschließend kann Ihr Notar Ihr Unternehmen im Handelsregister eintragen lassen.

|
Icon mit einem Computer

Sie melden Ihr Gewerbe an

Sie melden Ihr Gewerbe bei der zuständigen Gemeinde bzw. beim Ordnungsamt an. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich.

|
Icon mit einem Gebäude

Wir melden Ihr Unternehmen beim Finanzamt an

Wir melden Ihr Unternehmen beim Finanzamt an. Dazu klären wir mit Ihnen steuerliche Fragen, z. B. zur Soll-/Ist-Versteuerung oder zu Vorauszahlungen. Außerdem beantragen wir für Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-ID).

|
Icon mit Haken

Wir kümmern uns um Berufsgenossenschaft und Betriebsnummer

Wir melden Ihr Unternehmen bei der zuständigen Berufsgenossenschaft für die gesetzliche Unfallversicherung an.
Wenn Sie Arbeitnehmer beschäftigen, beantragen wir für Sie eine Betriebsnummer.

|
Icon mit 3 Personen

Wir erledigen für Sie Buchhaltung und Steuern

Wir erstellen Ihre Eröffnungsbilanz, die laufende Finanz- und Lohnbuchhaltung sowie Jahresabschluss und Steuererklärungen.
Kurz: Wir kümmern uns darum, dass alle steuerlichen Pflichten erfüllt werden und Sie die richtigen Entscheidungen für Ihr Unternehmen treffen können.

Gründercheckliste

GmbH- oder UG-Gründung in 8 Schritten

Icon mit Handshake

Sie bereiten mit uns Ihre Gründung vor

Eine gute Geschäftsidee ist erst der Anfang. Mit einer Business- und Finanzplanung stellen Sie Ihr Vorhaben auf dem Prüfstand und analysieren die Chancen und Risiken. Gerne helfen wir Ihnen dabei - von Unternehmer zu Unternehmer.

|
Icon mit Buch und Stift

Die IHK prüft Unternehmensgegenstand und Firmenname

Sie klären mit Ihrer IHK den Unternehmensgegenstand und den Firmennamen ab. Die zuständige IHK finden Sie beim IHK-Finder.

|
Icon mit einem Blatt Papier

Mit einem Notar gründen Sie Ihre Firma

Eine GmbH oder UG kann nur durch notarielle Beurkundung gegründet werden. Ein Notar meldet Ihr Unternehmen im Handelsregister an und prüft Ihre Einlage.
Gut zu wissen: Der Notar berät Sie auch rechtlich und kann für Sie den Gesellschaftsvertrag und notwendige Gesellschafterbeschlüsse erstellen. Eine Liste aller Notare sowie weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Bundesnotarkammer.

|
Icon mit einer Geldbörse

Sie eröffnen ein Bankkonto

Sie eröffnen ein Bankkonto und zahlen die Einlage ein. Anschließend kann Ihr Notar Ihr Unternehmen im Handelsregister eintragen lassen.

|
Icon mit einem Computer

Sie melden Ihr Gewerbe an

Sie melden Ihr Gewerbe bei der zuständigen Gemeinde bzw. beim Ordnungsamt an. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich.

|
Icon mit einem Gebäude

Wir melden Ihr Unternehmen beim Finanzamt an

Wir melden Ihr Unternehmen beim Finanzamt an. Dazu klären wir mit Ihnen steuerliche Fragen, z. B. zur Soll-/Ist-Versteuerung oder zu Vorauszahlungen. Außerdem beantragen wir für Sie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-ID).

|
Icon mit Haken

Wir kümmern uns um Berufsgenossenschaft und Betriebsnummer

Wir melden Ihr Unternehmen bei der zuständigen Berufsgenossenschaft für die gesetzliche Unfallversicherung an.
Wenn Sie Arbeitnehmer beschäftigen, beantragen wir für Sie eine Betriebsnummer.

|
Icon mit 3 Personen

Wir erledigen für Sie Buchhaltung und Steuern

Wir erstellen Ihre Eröffnungsbilanz, die laufende Finanz- und Lohnbuchhaltung sowie Jahresabschluss und Steuererklärungen.
Kurz: Wir kümmern uns darum, dass alle steuerlichen Pflichten erfüllt werden und Sie die richtigen Entscheidungen für Ihr Unternehmen treffen können.

Enno Beckers Erben

Unser Podcast für Unternehmer*innen –
verständlich und komplett frei von Steuerlatein.

Enno Beckers Erben ist der Podcast für Unternehmer*innen, die spannende Geschichten rund um Gründungen, Erfolge, Misserfolge, Steuerhinterzieher und Geheimnisse aus der Finanzverwaltung hören möchten. Dabei räumen wir praktisch nebenbei mit Steuermythen auf und geben wertvolle Steuertipps, aber stets verständlich und frei von Steuerlatein. Der Podcast erscheint jeden Sonntag und ist überall erhältlich, wo es Podcasts gibt.

Die Folge 5 ist besonders spannend für Sie. Denn hier interviewen wir die Rechtsanwältin und Notarin Ulrike Schmidt-Fleischer zum Thema GmbH-Gründung. In nur 42 Minuten erfahren Sie alle Details - verständlich und unterhaltsam aufbereitet.

Mehr Informationen gibt es auf podcast.enno-beckers-erben.de .

Cover des Podcasts Enno Beckers Erben, Folge 5 mit Ulrike Schmidt-Fleischer, Florian Fischer und Andreas Reichert

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

Senden Sie uns eine Nachricht. Wir werden uns kurzfristig bei Ihnen melden.