fbpx

Mit der Putzfrau Steuern sparen: So geht’s

Dass man mit der Anmeldung der Putzfrau Geld sparen kann, klingt zunächst einmal unglaubwürdig. Ist aber so.

Ein Handwerker spachtelt und repariert eine Wand und die Decke
Aufwendungen für Handwerker und andere haushaltsnahe Dienstleistungen können steuerlich geltend gemacht werden – dazu gehören auch Reinigungskräfte.

Schauen wir uns die Rechtslage genauer an. Nehmen wir an, dass Sie Ihre Putzfrau für 100 € pro Monat ab Januar beschäftigen möchten und Ihre Putzfrau keinen weiteren Mini-Job ausübt.

Im ersten Schritt melden Sie Ihre Putzfrau bei der Bundesknappschaft für das Haushaltsscheckverfahren an. Die Anmeldung erfolgt einmalig und solange sich am Monatslohn von 100 € Ihrer Putzfrau nichts ändert, brauchen Sie nichts weiter zu veranlassen. Es wird ein monatlicher Beitrag an die Bundesknappschaft von 14,44 € (14,44 % von 100 €) fällig. Durch den Beitrag sind sämtliche Abgaben für die gesetzliche Kranken-, Renten- und Unfallversicherung, U1- und U2-Umlage sowie die Steuern abgedeckt.

Im zweiten Schritt betrachten wir die steuerliche Auswirkung. Sie bekommen von der Bundesknappschaft eine Bescheinigung für das Finanzamt über die Abgaben und den Arbeitslohn automatisch zugeschickt. Im vorliegenden Fall würden 12 Monate à 114,44 € (100 € Arbeitslohn zzgl. 14,44 € Abgaben) bescheinigt werden. Insgesamt ergibt dies ein Jahresbetrag von 1.373,28 €. Als Steuerermäßigung können Sie 20% von 1.373,28 € = 274,66 € vom Finanzamt zurück bekommen. Die maximale Steuerermäßigung für Mini-Jobs in Privathaushalten beträgt 510 € pro Jahr.

Wenn wir im letzten Schritt von der Steuererstattung von 274,66 € die gezahlten Abgaben von 173,28 € (12 Monate à 14,44 €) abziehen, haben Sie insgesamt 101,38 € gespart.

Sie haben Fragen zur Anmeldung Ihrer Putzfrau? Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns unter 0621 68560970.

Die letzten News und Steuertipps

Auf zum Eulen-Wunder 4.0

Starke Partner in der Region stehen auch in schwierigen Zeiten zusammen. Unter diesem Motto gehen wir gemeinsam mit den Eulen Ludwigshafen in die neue Saison

Weiterlesen »

Das sagen unsere Mandanten

Andreas Vogel

Herr Fischer betreut mich mittlerweile seit vielen Jahren. In dieser Zeit haben wir immer vertrauensvoll und proaktiv zusammengearbeitet. Bei Veränderungen wie z.B. der Geburt meiner Kinder, Ausbau meiner Firma oder beim Hausbau standen wir immer in engem Kontakt, so dass ich mich immer sicher aufgehoben fühle.

Andreas Vogel

Inhaber, Vermögensberater

Adera GmbH

Wir sind ein junges Unternehmen in der Zeitarbeits- und Personalvermittlungsbranche. Herr Steuerberater Fischer hat uns im Gründungsprozess mit seinem Spezialwissen zum Thema Existenzgründung optimal betreut. Auch im laufenden Betrieb fühlen wir uns bei Herrn Fischer sehr gut aufgehoben.

Roswitha Fredeland

Gesellschafter-Geschäftsführer, Adera GmbH

Sascha Schloifer

Als Agentur für Live- und Kulturmarketing entwickeln wir seit 2005 Kommunikationslösungen mit den Schwerpunkten Event, Sponsoring, Dialog, Design und Social Media. Der Austausch mit der Steuerkanzlei Florian Fischer erfolgt komplett digital. Dies hat für uns den Vorteil, dass für uns sämtliche Informationen stets verfügbar sind. Wir sind froh, dass wir einen Steuerberater haben, der uns hierbei unterstützt.

Sascha Schloifer

Gesellschafter Geisler & Schloifer GbR

Von der Geschäftsidee über die Entwicklung zur Umsetzung. Herr Fischer begleitet uns vom ersten Tag an. Dr. Almond produziert und vertreibt übers das Web lowcarb-Produkte. Beim Aufbau des Unternehmens mit allen Besonderheiten bei der Umstrukturierung vom Einzelunternehmen in die Kapitalgesellschaft hat uns Herr Fischer mit seinem Wissen immer zur Seite gestanden.

Dr. Samir Charrak

Gesellschafter-Geschäftsführer, Charrak Nutrition GmbH

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

Senden Sie uns eine Nachricht. Wir werden uns kurzfristig bei Ihnen melden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner